Tag Archiv für Wärmedämmung

Energiesparhäuser

Ein Energiesparhaus ist ein Haus, das, verglichen mit Häusern früherer Bauarten, weniger Energie verbraucht. Eine genaue Definition gibt es nicht, jedoch lassen sich unter dem Begriff Energiesparhaus die verschiedenen Energiestandards wie Niedrigenergiehaus, 3-Liter-Haus, KfW-40-Haus, Passivhaus oder Null-Energiehaus zusammenfassen. Auf Grund der heute geltenden Vorschriften wie z.B. die Energiesparverordnung oder das Erneuerbare Energien Gesetz ist heute zwangsläufig jedes neue Haus ein Energiesparhaus. Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal bei den verschiedenen Standards ist der Energiebedarf pro Quadratmeter und Jahr. » Weiterlesen

Passivhäuser

Bei einem Passivhaus handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung von Niedrigenergiehäusern. Durch die ausgefeilteste Technik benötigt ein solches Haus rund 90 % weniger Heizenergie als ein gewöhnliches Gebäude. Dabei muss jedoch auf keinerlei Komfort verzichtet werden. Ganz im Gegenteil: Meist befinden sich allein die Elektrogeräte auf dem neuesten Stand und sparen dabei wahres Geld ein. » Weiterlesen